Nasser Bin Abdulaziz Al-Saud

Prinz Naser ibn Abdulaziz Al-Saud (1331/1913 / 19 November 1404 h/15. September 1984), ehemaliger Gouverneur von Riyadh Region. Er ist der sechste Sohn des King Abdul Aziz Söhne und seine Mutter Mnasolmgharbih. Unterstützung Prinzen Nasir’s Bruder König Saud und weigerte sich, die Entscheidung, ihn von der Macht verdrängen zu unterzeichnen.
Die erste Hadith-Schule für Minderjährige, zu erhalten und den Koran und Hadith, lesen und schreiben lernen und perfekt Ritterlichkeit.
1342 e zuerst kämpfte Krieg mit seinem Vater und nahm Teil an der Belagerung von Jeddah, war 12 Jahre alt, und kämpfte in der Schlacht von Sabilla,
Nach der Vereinigung des Königreichs in e 1351 wurde ausgewählt, um den stellvertretenden Leiter der Grenzprobleme zwischen Saudi-Arabien und Jemen.
Nach dem Krieg kehrte, den er zu Riyadh Saudi-jemenitisch und 1356 Jahr h. 1937 Emir von Riyadh Region ernannt zurück, blieb verantwortlich für das Emirat bis 7/7/1366 28. Mai 1947.
In 1370 e ernannte Stellvertreter Petroleum Directorate 1375 ist e Beispiel König Saud Direktion Manager Benzin, während seine Direktion Verantwortung das Öl auf das Vereinigte Königreich und Frankreich nach dem dreigliedrigen Aggression gegen Ägypten geschnitten.
1379 benannt Prinz Najran, und weiterhin über die Angelegenheiten des Fürstentums um das Jahr 1400, nehmen als im Ruhestand.

مكتبة الصور

مكتبة الفيديو

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Flag Counter