Mansour bin Abdul Aziz Al Saud

Prinzen Mansour bin Abdul Aziz Al Saud (1336/1918-1369/2 Mai 1951), ehemaliger Minister für Verteidigung und Luftfahrt in Saudi Arabien. Ist der achte Sohn King Abdul Aziz Söhne. Und seine Mutter ist Prinzessin Märtyrer armenischer Abstammung.

Er studierte an der Fürsten-Schule und lernen lesen und schreiben und Qur’aan zu merken. Im Jahr 1351 e beteiligte sich mit seinem Vater in der Schlacht von Jizan. Eine Probe seines Vaters König Abdel Aziz, Bundesminister der Verteidigung und der Armee, und während seines Ministeriums platziert die Entwicklungspläne für den militärischen Bereich, die Grundlagen für die Kasernen im Hejaz und Nejd und Asir und schickte mehrere Militärs im Ausland für Studien- und Ausbildungszeiten, bringen moderne Maschinen, die Anzahl der Teilnehmer in der saudischen Armee schnell, sodass die beiden militärischen Armee von 20.000, geschätzt wurden und entwickelte ein System von Boni und Gehälter in allen militärischen Bereichen unter Beteiligung der Staatsfinanzen. Während seines nahm einige Einheiten der Armee in Palästina Krieg von 1948.

Im Jahr 1369 reiste Ah 1951 mit seinen Brüdern Faisal und Khaled nach Paris, und nachdem das Flugzeug in der Stube landete und starb an plötzlichem Herztod.

مكتبة الصور

مكتبة الفيديو

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Flag Counter