Faisal bin Abdelaziz Al Saud

Faisal ibn Abdelaziz Al Saud (1324/1906-13 Safar 1395 Ah/25 März 1975), König von Saudi-Arabien von Nov 1964 zum 25. März 1975. Er ist der dritte Sohn von König Abdul Aziz Söhne männliche Frau Prinzessin blink Bint Abdullah bin Abdul Latif al-Sheikh.
Aufgezogen in einer schweren House Nation Sheikh „Abdullah ibn Abdul Latif al-Sheikh» und «Haya Bint Abd al-Rahman Al-Mokbel, hatten die Hände die Flagge nach dem Tod seiner Mutter im Alter von sechs Monaten.
Eingeführt durch seinen Vater, König Abdul Aziz in der Politik schon früh, wo er bei einem Besuch in das Vereinigte Königreich und Frankreich, der nach Ende des ersten Weltkrieges und dann im Alter von dreizehn Jahren geschickt wurde Leiter «dreizehn», des Königreichs Delegation bei der London-Konferenz im Jahr 1939 auf die Palästinafrage, bekannt als der Runde Tisch.
Auf lokale Ebene führte saudische Sicherheitskräften zur Beruhigung der angespannten Lage in Asir 1922. 1925 die Armee zieht seine Führung der Region Hedschas, Sieg und Kontrolle des Hijaz erreichen konnte.
1926 King Abdulaziz sample General zu seiner Majestät des Königs, als er 1927 Vorsitzender des Shura Council ernannt wurde. 1932 wurde er Außenminister ernannt, zusätzlich zum sein Vorsitzender des Shura Council. Er nahm die 1934 Saudi-jemenitisch-Krieg teil.

-Nach dem Tod seines Vaters und seines Bruders erkennt Saud Probe regieren der Kronprinz als stellvertretender Ministerpräsident und Minister für auswärtige Angelegenheiten und 1373 Ah 1954 König Saud schickte ihn für einige Besuche. Im Jahr 1376 einige seiner Aufgaben Ah 1957 Saudi Finanzkrise aufgetreten und wurde von König Saud akzeptiert übergab er wurde verantwortlich für die Finanzen und die Staatskasse, wurde auch für die äußeren Bedingungen des Landes verantwortlich. Im Jahr 1377 Ah, 1958 konnte zur Lösung der Krise über dem Öl und der König befiehlt Signalgebung Kapazität Geld von westlichen Staaten und Saudi Aramco, in 1378 e Saud Beispiel neben der Staatsminister der Finanzen und Innenminister geworden. 1960 erschien starke Spannungen zwischen ihm und König Saud und diese Spannungen bis zum Ende der Regierungszeit von König Saud 1380 beschlossen, aus Ministerien zurückzuziehen, die Verantwortung und ist stellvertretender Vorsitzender des Ministerrates, wo das Auswärtige Amt an General Ibrahim Bin Abdullah Al-Suwaiyel und des Innenministeriums zu Prinz bin Abdul Rahman bin Faisal Al Saud und das Finanzministerium zu Prinz Talal bin Abdul Aziz Al übergeben Saud. Jedoch 1382 Ah 1962 König Saud, ernannt im Kabinett als Minister für auswärtige Angelegenheiten.

-König Saud litt in den letzten Jahren der Weisheit von mehreren Krankheiten wie Arthritis, Schmerzen, Bluthochdruck und musste deshalb im Ausland für Behandlung, wegen Krankheit und dass daher seine weitere nicht in der Lage zu tun, die Arbeit der Regierung zu machen und ihre Differenzen in diesem Zeitraum erweitert zu gehen und wegen dieser Prinz Mohammed hieß das größte der Söhne von König Abdul Aziz Al Saud, und nachdem nach einem Treffen von Wissenschaftlern und Fürsten am 29. Januar 1964 Wissenschaftler ausgestellt eine Fatwa, die besagt, dass König Saud Eigentum des Fürsten bleiben Faisal führen alle Fragen interner und externer Königreich in Anwesenheit des Königs des Landes oder nach die Erteilung des Gutachtens die Söhne von König Abdul Aziz Al-Saud Fürsten und leitende Entscheidung Support-Website erteilt, wo Wissenschaftler und Meinung es als ein Kronprinz und einen Ministerpräsidenten zur Beschleunigung der Umsetzung des Gutachtens gefordert. Am darauf folgenden Tag das Kabinett traf unter dem Vorsitz des stellvertretenden Premierminister Prinz Khaled bin Abdulaziz Watkhzao Entscheidung den königlichen Befugnisse Mechanismus auf Meinung und Entscheidung des Fürsten und verschieben, und so wurde Stellvertreter des Königs in seinem fehlen oder Vorhandensein. Nachdem diese Entscheidung weitet sich die Kluft zwischen ihm und König Saud, die es Krankheit erhöhte, aus all diesen Gründen Leute vereinbarten Lösung und der Sohn der königlichen Familie, dass die einzige Lösung für diese Probleme ist die Absetzung von König Saud und König Faisal Einweihung und gesendet, dass die Entscheidung, die Kleriker, ihren Standpunkt in Bezug auf die Legitimität, Wissenschaftler getroffen, um die Angelegenheit zu diskutieren, und beschlossen, eine Delegation zu bilden König Saud um ihn nach unten, Schritt bewegen treffen nehmen ihn darüber informiert, dass die Entscheidung getroffen worden und sie werden auf die Entscheidung der Schiedsrichter und das Abmelden Die stärksten für ihn zur Kapitulation, aber er weigerte sich

Am 26 Mai 1384 Ah 1. November 1964 traf er Gelehrte und Richter, und der Grand Mufti von Saudi-Arabien Muhammad Ibn Ibraaheem AAL-El-Scheich war die Absetzung des Königs Saud bin Abdul Aziz Al Saud, und er wird schwöre Treue zu Prinz Faisal zum König, und am 27 Mai 1384 Ah 2. November 1988 wurde er zum König ernannt.

Am Dienstag 12 Safar 1395 Ah 25. März 1989 Prinz Faisal bin Musaed bin Abdul Aziz Al Saud, ihn zu erschießen und er empfängt kuwaitischen Öl Minister Abdul Mutaleb donnerte in seinem Royal Court und erschossen und eine der Kugeln die Vene durchstochen hatte war der Hauptgrund für seinen Tod. Es nicht bestätigt wurde bisher die eigentliche Motivation hinter der Ermordung aber es wird behauptet, dass es von den Vereinigten Staaten und das Vereinigte Königreich wegen der Provinz Öl Export Anfang der 1970er Jahre nach Kriegsende Oktober auch behauptet, dass der Mord die Rache für seinen Bruder Prinz Khalid Bin Mosaad wurde angestiftet wurde bin Abdulaziz Al-Saud, der in seiner Heimat durch saudische Sicherheitskräfte in der Zeit von König Faisal getötet wurde.

مكتبة الصور

مكتبة الفيديو

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Flag Counter